• rehavital therapie 3

    Gerätetraining

  • rehavital therapie 4

    Tergumed

  • rehavital amr manuell therapie

    Manuelle Therapie

  • rehavital amr mtt

    Gerätetraining

  • rehavital amr mtt 2

    Medizinische Trainingstherapie

  • rehavital therapie 1

    Medizinische Trainingstherapie

  • rehavital therapie 6

    Elektrotherapie

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Bei der Medizinischen Trainingstherapie (MTT) ist das Therapiemittel die Bewegung bzw. der Einsatz von Bewegungsabläufen. Damit kann vor allem die eingeschränkte Leistungsfähigkeit des Bewegungssystems wiederhergestellt werden.

Parallel dazu werden auch Funktionsverbesserungen von Kreislauf, Atmung, Nervensystem und Stoffwechsel ausgelöst. Diese durch die MTT hervorgerufene Anpassungsreaktion des Körpers ist auch einer der wesentlichen Unterschiede zur Bewegungstherapie.

Wofür wird die medizinische Trainingstherapie empfohlen ?

Empfohlen wird die MTT für alle Patienten mit Muskeldefiziten bezüglich Ausdauer, Kraft, Kraftausdauer, Koordination. Zum Beispiel

  nach Einsetzen einer Hüftprothese
  nach Einsetzen einer Kreuzbandplastik
  nach Bandscheiben-Operationen und instabiler Lendenwirbelsäule
  bei Gelenksverschleiß großer Gelenke ohne akute Entzündung
  bei allen chronischen Erkrankungen, die in ihrem Verlauf eine verminderte körperliche Leistungsfähigkeit bedingen,
  wie zum Beispiel Herzerkrankungen, Lungenerkrankungen oder Tumorerkrankungen